High-pressure Pump Station Rietli

 

SCHEMI BIPV 3 trasp

 

 

Dieses Gebäude wurde im Jahr 2015 mit einer hinterlüfteten Fassaden (Süd-Ost und Süd-West) mit Photovoltaik renoviert. Dank der verbreiteten Technologie die Fassaden wie eine homogene und dunkle Oberfläche aussehen, die Verwendung von nicht-standard "Dummy" Module, Diskontinuitäten in den Oberflächen vermeiden.

 front 1          front3   

Quelle:  © ViaSolis

Projekt High-pressure pump station Rietli  front2
Standort Goldach, Canton St. Gallen (CH)
Breite 47° 48'
Jahr der erstellung 2015
Architekt -
Typ Industriell
Kategorie Sanierung
Umgebung Stäsdtisch
Technologie Monocrystalline 
Installierte Leistung 131 kWp
Ausrichtung Südöstlich und Südwestlich
PV Modul

ViaSolis SUPREME glass/glass

Abmessungen 950 m2 
Transparez
Opak